Blog

Wenn ihr niemals ein Shooting verpassen wollt, dann lohnt es sich hier rein zu sehen.

Besser noch, ihr folgt mir auf instagram und facebook.

Maria und Markus

0 Kommentare

Wie die Zeit vergeht

Jonas und Pauline bin ich seit einem Jahr nicht mehr begegnet. Als ich sie dann wieder gesehen habe, staunte ich doch sehr. Wie groß sie schon wieder sind... Und es sind zwei ganz entzückende und liebenswerte Kinder. Erst tollten wir ein wenig im Gelände der Inatura herum und zum Schluß zeigten sie mir dann noch ihren Lieblingskletterbaum. Sieht es nicht fast so aus wie im Dschungel? Übrigens, während des Shootings hat es geregnet! Sieht man nicht, gell :)

mehr lesen 1 Kommentare

Bandenfotos

Wie beschäftige ich Kinder während eines Shootings, damit ihnen die Laune nicht vergeht? Diese Frage wird mir immer wieder gestellt. Doch das ist im Grunde genommen ganz einfach. Gib ihnen was sie brauchen und sie sind zufrieden. 

Mit dieser Bande war ich im Wald. Das war vielleicht spannend. Vor allem als sie die Wölfe und Bären entdeckten und anfingen danach zu jagen...

mehr lesen 0 Kommentare

Mini Shooting in der Wildnis

Schnell mal raus aus dem Alltag und ab ins Freie. Das dachten wir uns, als ich mit Olivia ein paar Schnappschüsse in den ersten warmen Tagen dieses Jahres machen wollte. Ein paar Tage zuvor hat Olivia ihre Zahnspange raus bekommen. Darüber freute sie sich sehr. Auch über das feine Wetter und die angenehme Brise. Es war ein spaßiges Stündchen mit dem kleinen großen Wirbelwind :)

mehr lesen

Zauberhafte Feen

Zu Beginn gab ich den Mamas den Tipp, die Mädels doch ähnlich zu kleiden... Aber irgendwie ließen sich die Mädchen nicht überreden und da standen plötzlich fünf kunterbunt gekleidete Feen vor mir. Mit ihren Zauberstäben haben sie Sträucher, Blumen und auch die Wiese verzaubert. Irgendwie hatte ich Angst, plötzlich als Frosch da zu sitzen... Ich hatte Glück :) 

mehr lesen 0 Kommentare

Der kleine Bruder

Heute war ein wundervoll heisser Tag und wir verkrochen uns in den Schatten hinterm Haus und dort zeigte mir Dominik voller Stolz seinen kleinen Bruder Felix.

Nicht nur das... Dominik zeigte mir auch noch die Katze und wie toll er klettern kann. Mittlerweile ist er schon ein richtig großer Kerl. Auch ihn fotografierte ich vor einigen Jahren, als er noch klitzeklein war. Damals schlief er auf dem Schaffell mitten in der Wiese genüsslich ein. Und diesmal? Seht selbst...

mehr lesen

Früher als erwartet und doch genau richtig!

Unglaublich! Als wäre es erst gestern gewesen, dass ich diesen kleinen Wonneproppen fotografiert habe. Nun ist es doch schon ein Jahr her...

Der kleine Levin hat seine Eltern ganz schön überrascht, als er zwei Monate früher an die Türe klopfte. Ein quietschfideles Kerlchen und ich hoffe, dass er euch ganz schön auf Trab hält :)

 

mehr lesen

Magnus

Heute habe ich den 10 Tage jungen Magnus aus Feldkirch fotografiert. Was für ein lustiges kleines Kerlchen... Selten versank ich bei einem so kleinen und zarten Wesen so sehr ins Lachen wie bei Magnus. Ständig präsentierte er eine neue Grimasse. Seine Eltern und ich hatten es ganz schön amüsant an diesem wunderbar sonnigen November Vormittag. 

mehr lesen 12 Kommentare

Hochzeit in Doren

Ganz gespannt wartete ich auf diesen Tag. Wird es wohl schneien... oder scheint doch die Sonne...? Und siehe da, es war ein wundervoller Novembertag mit viel Sonne, einem überglücklichen Brautpaar und strahlenden Gästen.

Erst durfte ich Sabrina und Harald in Riefensberg begrüßen, wo sie sich auch das erste mal an diesem besonderen Tag begegneten. An einer abgelegenen Holzbrücke fotografierten wir ein Weilchen und fuhren im Anschluß nach Sulzberg zum Standesamt. In Doren gaben sich die beiden nochmals in der Kirche das Ja-Wort. Geplaudert wurde ausgiebig am Kirchplatz bis uns plötzlich die Dunkelheit überraschte und Sabrina und Harald von der Feuerwehr Doren geschnappt und mitgenommen wurde.

mehr lesen 11 Kommentare

Noah lacht sich ins Fäustchen

Kaum auf der Welt schon hält Noah seine Eltern auf Trab. Das Babybauchshooting ging sich leider nicht mehr aus. Ein kleiner Wicht hatte es sehr, sehr eilig.

Dafür haben wir Noah noch klitzeklein erwischt :) Yippie! Und da konnte er uns nicht mehr austricksen :)

mehr lesen 6 Kommentare